07.12.2013

【Blubbrose】*squee* oder Fangirl-Angriff!


Fangirl Bloody - Lieblings-fiktionale-Typen


Oder vielleicht wäre dies der Moment, einen meiner Lieblingsbegriffe ohne politisch korrekten Hintergrund anzuwenden: "ficktiv"! (Kommt auf meiner Liste der unschönen Worte gleich nach "Konfickt". An dem bin ich aber nicht schuld. Ich hab eine Freundin, die immer "Konflickt" statt "Konflikt" schreibt und da ergibt sich das irgendwann.)

Jeder kennt sie, jeder liebt sie - fiktive Jungs / Männer / whatever aus allem literarischen Krimskrams. Frei nach dem Motto "Lass mal wieder Idee klauen", erzählt euch jetzt Bloody, wen sie alles fangirlt. =D Größtenteils aus Büchern, wobei auch hin und wieder Manga-Charas auftauchen können.

Übrigens kann ich euch vorwarnen, dass ich einen Hang zu Bad Boys und allem in die Richtung habe. Nicht die, die sich scheiße benehmen, sondern hauptsächlich die, die einen wohl töten würden. *shrug*

Kein Ranking, weil Baum. Ich nehm einfach das zuerst, was mir spontan einfällt.



Erstmal Adrian Ivashkov aus Vampire Academy und Bloodlines. (Weshalb ich das Cover von TGL genommen habe? Das sieht im RL aus wie weiße Schokolade, und ich mag weiße Schokolade. Einen anderen Grund gibt es nicht.) Ich mag zwar in VA Team Dimitri sein, aber ich mochte Adrian vom ersten Moment an, und Bloodlines hat das nicht gerade vermindert. Sein Humor ist unvergleichlich, aber er hat auch eine liebenswerte, tiefe Seite, und vor allem in VA hatte ich echt Mitleid mit ihm. Abgesehen davon sind er und Sydney einfach perfekt zusammen. ♥


Ich fühl mich schlecht, weil ich ihn nicht als erstes genannt hab. =( Ash Tallyn (ich bleib mal bei der kurzen Variante) ist einfach so ein Charakter, den man lieben muss. Weil er ist halt so ein Charakter, der erst langsam auftaut, und solche Charaktere liebe ich. Auch, wenn ich wegen ihm beim Pokémon-Anime auf die japanischen Namen umgeschwenkt bin. Ash Ketchum ist jetzt für mich Satoshi. Punkt. Ansonsten werf ich die noch durcheinander und Satoshi mag ich nicht. xD
Ach, und aus irgendeinem Grund, obwohl ich sie im Buch gar nicht leiden kann, hab ich auch eine gewisse Zuneigung zu Ariella Tularyn entwickelt, die man nicht als fangirling bezeichnen kann, eher als "Eigentlich waren sie und mein OC Náyru Zwillinge, aber irgendwie hab ich das umgestellt und jetzt sind sie zusammen" und irgendwie hab ich sie dabei lieben gelernt =D


So sehr ich Fallen hassen gelernt habe, so sehr liebe ich Cam. (Oder Cambriel, wie er als Engel heißt, aber blah, einfach Cam ist besser. Auch wenn ich kaum noch Worte wie "Security Cam" oder "Webcam" lesen kann, ohne in irgendeiner Weise "wtf" zu denken.) Ich mochte ihn von Anfang. Ist nicht unbedingt verwunderlich, er ist genau so ein Chara, wie ich sie gern hab (das klingt, als wären Charas was zu essen ô.o), und so ziemlich der beste Chara der ganzen Reihe (mit Arriane als Close Second). Vielleicht liegt es daran, dass er sympathisch ist, ohne total auf der guten Seite zu stehen, oder daran, dass er auch ziemlich witzig und sarkastisch sein kann, oder einfach daran, dass ich so einen richtig schön dramatischen Headcanon mit ihm und Lilith und meinem OC Miranda habe, wo Lilith aus Liebe zu ihm zu einem Monster wird, ihn schließlich umbringt und Miranda, die beste Freundin von Lilith, dann Lilith töten muss und damit die Welt zerstört, woraufhin sie sehr Homura-like per Verkünder wieder und wieder durch die Zeiten reist, um den Ausgang der Welt zu verändern. Ich weiß es nicht xD Fakt ist, er gehört sogar zu meinen liebsten Charas überhaupt.


Ein Manga-Chara! Oder zumindest sowas in der Art... Shuuya Kano (zumindest in der westlichen Richtung) aus der Liedreihe / Mangareihe / Light-Novel-Reihe / bald-Anime-Serie Kagerou Project hab ich nie viel Beachtung geschenkt, und dann kam Night Tales Deceive. (Da gibts übrigens auch eine mittelmäßige deutsche Version... Von mir, btw =D Wie das erst mal nicht die vernünftigen Lyrics sind, weil jeder anders gesubbt hat. Und baaah, die Harmonien. Arceus, ich muss das re-covern.) Und auf einmal war ich "hooked" (yay Denglisch). Kano ist ein Charakter, der so eine grausame Vergangenheit hat und das mit diesem ewigen Grinsen überspielt. Das ganze KagePro ist ja schon so furchtbar depressiv, aber Kano gehört mit zu den tragischeren Geschichten. Außerdem liebe ich sein Design.
Ich kann ihn übrigens mit Kido auf den Tod nicht ausstehen. Kano x Momo ftw! o/


Keine Squee-Liste ohne the Darkling (mag englischen Namen mehr, aber ich kann ja schlecht mit "der Darkling" übersetzen, also bleibt es bei dem englischen Artikel. Bäm.), so ein typischer Fall von mir... Eigentlich sollte ich mir eine Fangirl-Checkliste machen. Ungefähr so:

Der potenzielle Love Interest / zu fangirlende Charakter

[x] ist geheimnisvoll?
[x] ist widersprüchlich?
[x] versucht, den Hauptchara zu töten?

Bei zwei oder mehr Kreuzen ist automatisches Fangirlen angebracht!

Äh, ja... Wobei ich vor allem nach Siege and Storm doch irgendwie das Gefühl hab, da ist noch alles offen...


Mal spontan das erste Cover genommen hab, was gefunden... Damon Salvatore hat hier verdammt noch mal drin zu stehen. Er und Stefan(o) sind so Extreme, das ist sowohl in Buch und Serie so - Stefan(o) HASSE ich, wie ich nie einen fiktiven Charakter hassen werde, und Damon vergöttere ich. *-* Wieso ich Stefan(o) hasse, weiß ich gar nicht mal so wirklich. Als ich das erste Mal VD gelesen habe, dachte ich mir bei seinem ersten Auftauchen nur "SCHIEB DEINE HÄSSLICHE FRESSE AUS DEM VERFICKTEN SPOTLIGHT VERDAMMTE SCHEISSE", und das hat sich irgendwie so bestätigt. xD (Wobei ich zu dem Zeitpunkt die Serie noch gar nicht gesehen hatte und da hässlich wohl eher ein unpassender Begriff ist, aber für mich ist sein Buch-Ich einfach nicht gut aussehend. Paul Wesley geht ja noch...) Und Damon, das war so Insta-Love. (Also, jetzt nicht bei ihm und Elena, aber... Ach, ihr wisst, was ich meine.) Sehr Klischee, aber whatever. Ohne Damon wäre VD nicht VD. Und Delena btw. Awesomeness. ♥
Deswegen war Band 6 auch mein Lieblingsband. Stefano war die meiste Zeit des Buches im Shi no Shi eingesperrt und man hat ihn nur hin und wieder mal gesehen, und Damon war halt die ganze Zeit da, und es war viiiiel Zeit für Delena-Szenen und generell Damon-Epicness.


Ich feiere dieses Bild irgendwie total, auch wenn es nur ein gecolorter Manga-Ausschnitt ist. =D Ikuto Tsukiyomi aus Shugo Chara! darf hier nicht fehlen. Ich mein... Er hat einen Katzen-Shugo-Chara und ist dementsprechend irgendwie Katze, er kann Geige spielen (und das verdammt gut) und er ist einfach so der typische Bad Boy, den man lieben muss. Stört mich nicht, dass er eigentlich zu alt für Amu ist... Amuto ftw. Alles, nur nicht Tadamu. Wie ich Tadase hasse. Dx

Ich hab mal versucht, die Liste so kurz wie möglich zu halten, und nur meine-uten Favoriten reingebracht.  =D

Es schneit auf meinem Blog btw =D Wenn wir schon hier in Dortmund keinen richtigen Schnee kriegen... Für ein ganzes Winterdesign bin ich dann doch zu faul, also einfach mal schnell Schneeflocken auf Header gepappt x)

8 Antworten:

Alexa A hat gesagt…

"Auch wenn ich kaum noch Worte wie "Security Cam" oder "Webcam" lesen kann, ohne in irgendeiner Weise "wtf" zu denken.)"
Omg, ich hab bei dem Satz so gelegen, wie geil ist das denn bitte. :D Und oh man, wie hast du es bitte geschafft, die Liste so kurz zu halten?! Ich musste mich ja regelrecht zügeln, irgendwann mal nen Punkt zu setzen. xD

Mia Dukatia hat gesagt…

=D
Es war echt schwer, aber ich wollte keine Wall of Text bringen, also hab ich nur die Besten der Besten rausgesucht =D

Alexa A hat gesagt…

Hätte ich mal nur solche Disziplin... mein Heldinnen Post sieht echt nicht besser aus. :D

Mia Dukatia hat gesagt…

So einen mach ich glaub ich auch =D

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Ich kenn Damon nur aus der Serie, aber .... sowas von viiiiel besser als Stefan ♥
Allerdings muss ich sagen, ich mochte ihn so ganz am Anfang am meisten, als er noch die Größte Gefahr in der Stadt war und Leute getötet hat. Warum mag man immer die, die einen umbringen wollen?
Fangirls sind so komisch :D

Ach ja, und Percy Jackson... Meine Über-Alles-und-Für-Immer-Nie-Endende Liebe bzw. Fangirling-Angriffsfläche *o*
Ich freu mich auf ein Wiedersehen mit meinem Schatzi an Weihnachten, HdO 3 is coming :D

Liebe Grüße
MissDuncelbunt

Mia Dukatia hat gesagt…

RICHTIGE EINSTELLUNG! o/
Stimmt, ich auch =D Keine Ahnung. Frag ich mich auch schon eine geraume Zeit. x)

Percy Jackson hab ich noch nicht gelesen, shame on me Dx

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Wenn du Percy kennen lernen willst, guck nicht den Film xD
Der ist auch son Kerl, der dich umbringen könnte, wenn er wollte... aber vergeben. Naja, wann hat das schon mal einen Fan gestört :D

Anonym hat gesagt…

OMG wie kann man nur Team Ash sein !!!!

Klar Ash ist ein cooler Typ, aber Puk muss man doch einfach lieben ;)

Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, ich mag immer den Jungen am liebsten der das Mädchen nicht bekommt. Also hätte Ash Megahan nicht bekommen wär ihm meine Liebe sicher gewesen :D

Aber spätestens im Buch 3 Herbstnacht als Megahan Puk nach seiner Verbannung so angeschnauzt hat, war ich eine 100%ig überzeugte Anhängerin von Team Puk <3

Kommentar veröffentlichen

Lasst mir gern Kommentare da, ich freue mich immer darüber! ♥